Kein UFO über Holtgast

Heißluftballon über der Schulstraße

Dieses lautlos tieffliegende bekannte Flugobjekt mit dem Werbeaufdruck eines Busunternehmens fuhr am frühen Abend des 13. September 2013 über den Himmel Holtgasts. Dass es an der „Haltestä“, dem Dorfgemeinschaftshaus und der Dienstresidenz des Bürgermeisters, landen werde, erwies sich als Gerücht. Nach mehreren lauten Stößen aus dem Gasbrenner gewann der Heißluftballon wieder an Höhe und entschwand in Richtung Nord.

Das Ungeheuer von Loch Holtgast

Große Augen sollen Reiher abschrecken

Das „Ungeheuer“ ist gar keins: In diesem Teich in Holtgast sollen Fische vor den Reihern geschützt werden, die sich  hier gerne sattfressen. Dazu hat der Teichbesitzer mehrere glänzende Kugeln mit großen abschreckenden Augen auf dem Teich schwimmen. Es soll nützen…

Schildbürger

Neues Schild am kaputten Weg

 Holtgast wurde um ein Schild bereichert: Im Holtgaster Hammrich in Richtung Klosterschoo steht ein kleines Schild am Wegesrand und informiert über ein angrenzendes Niederungsmoor. Das Schild ist eines von vielen in der Samtgemeinde Esens. Weiterlesen