Archiv der Kategorie: Natur

Ein Wendehals: seltener Besuch im Garten

Selten im Garten, aber dafür häufiger in der Politik: Ein echter Wendehals (Jynx torquilla) suchte in unserem Garten nach Nahrung, und da die Kamera gerade griffbereit auf dem Schreibtisch lag, kam er vor die Linse. Diese Vogelart gehört zu den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Völlig harmlos: Ringelnattern

Fabian aus Holtgast ist oft draußen unterwegs. Er interessiert sich für die Natur und bringt dann alles vorbei, was er findet – und setzt es hinterher auch wieder aus. Diesmal waren es zwei kleine Ringelnattern, noch lange nicht ausgewachsen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Schreib einen Kommentar

Nachruf: Hans-Georg Funda verstorben

Elf Tage nach seinem 79. Geburtstag ist Hans-Georg Funda am 19. Oktober 2019 nach längerer Krankheit verstorben. Er hinterlässt seine Frau Jutta und eine Tochter. Hans-Georg-Funda wohnte in dem sehr alten Landhaus „Alte Küsterei“ im Hogeweg 1 in Holtgast. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachbarschaft, Natur, Ortsgeschichte | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Insekten und Blühstreifen, weggemäht

Das Insektensterben ist derzeit in aller Munde, so, als ob das ein ganz aktuelles Phänomen wäre. Ist es aber nicht, es spricht sich nun nach Jahren auch in den Medien herum. Vor allem die industrialisierte Landwirtschaft mit ihrem Herbizid- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landwirtschaft, Natur | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Reh am Morgen

Hinter unserem Hausgarten lief ein Rehbock in die Fotofalle der Wildkamera. Guten Morgen.

Veröffentlicht unter Natur | Schreib einen Kommentar

Wildsauereien

Seit einigen Monaten treibt hier eine größere Rotte Wildschweine ihr Unwesen in der Region, auch in Holtgast. Nachdem nun die Maisäcker abgeerntet worden sind und sowohl Deckung als auch die üppige Maisnahrung fehlen, kommen die wilden Schweine in der Dämmerung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Reiche Ernte

Den sehr warmen Sommer 2018 muss der 25 Jahre alte Walnussbaum in unserem Garten sehr genossen haben. Walnussbäume kommen in Europa natürlich nur im Mittelmeergebiet vor und mögen keine Spätfröste. Angeblich sollen die Römer die Walnussbäume nach der Besetzung Germaniens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Totengräber am Wegesrand

Am Bensersieler Tief tat sich im August „Bewegendes“. In die zwei mausetoten Kadaver einer Waldmaus und später einer Wasserspitzmaus kam bei genauerer Betrachtung plötzlich Bewegung. Was zunächst unheimlich aussah, erwies sich als das Werk von Käfern (Gattung Nicrophorus), die an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Die Wildschweine sind da

Nun gibt es sie auch im Schafhauser- und Schooer Wald in Holtgast und Moorweg: Wildschweine. Das Erneuerbare Energiengesetz (EEG), der damit verbundene großflächige Maisanbau für die Biogasanlagen und die vorgebliche „Energiewende“ machen es möglich. Bauern mästen sich an der üppig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Ortsgeschichte | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Wolf oder nicht Wolf?

Ein „wolfsähnliches“ Tier soll am 06. Juni 2018 in Stedesdorf in der Samtgemeinde Esens gesehen worden sein. „Es könnte durchaus ein Wolf sein, aber für eine konkrete Bestätigung ist das Bildmaterial nicht scharf genug“, verlautete es aus der Pressestelle des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare