Zum Lesen empfohlen: „Die Bedingungen sind leicht: Keine Ahnung haben reicht“ – zur Politikerkaste in Deutschland

Von der Web-Seite reitschuster.de:

Die Bedingungen sind leicht: Keine Ahnung haben reicht“ „…Dann solltest du im Ernst bedenken, dein Herz der Politik zu schenken.“

Ein Gastbeitrag von Prof. Dr. Thomas Rießinger

In seinem neuen Buch „Die Vernunft und ihre Feinde“ schreibt Thilo Sarrazin: „Die innere Governance – also Rechtsrahmen, Rechtssicherheit, Korruptionsfreiheit, Leistungsfähigkeit der Amtsträger – ist von zentraler Bedeutung für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung.“ Das klingt wie eine Selbstverständlichkeit und ist in Wahrheit auch eine – aber manche Selbstverständlichkeiten sind in Vergessenheit geraten. […]

https://reitschuster.de/post/die-bedingungen-sind-leicht-keine-ahnung-haben-reicht/

Anmerkung dazu: Am 09. Oktober sind Landtagswahlen in Niedersachsen, da werden wieder die gewählt werden, die schon in den letzten fünf Jahren „Verantwortung“ getragen haben (wollen). Was sagt einem das zum Bewusstsein der Mehrheit der Wähler? Haben die Wähler z.B. das SPD- Wahlprogramm gelesen, das in weiten Teilen an der Realität vorbeigeht? Wie dies:

* Bis zum Jahr 2040 werden wir unseren Energiebedarf zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen decken. Wir machen uns unabhängig von Energieimporten, stärken
langfristig unsere niedersächsische Wirtschaft – vor allem durch den massiven Ausbau von Windkraft und Solarenergie vor Ort.

Das ist physikalisch unmöglich, wird aber wie ein Mantra ständig wiederholt und hat sich durch die medial- unterstützende Dauerbeschallung tief in die Köpfe eingefressen, so auch bei der SPD:

SPD_Entwurf_Regierungsprogramm_LTW22


Dieser Beitrag wurde unter Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.