„Ist Ruhe da noch erste Bürgerpflicht? Nein! Auf die Barrikaden!“

Horace Vernet: Barrikadenkämpfe in Paris 1848

Ist Ruhe da noch erste Bürgerpflicht? Nein! Auf die Barrikaden!“

Mit diesem Beitrag von Josef Kraus ist alles gesagt, nur noch nicht von allen:Aus „Tichys Einblick“, 09. Dez. 2023:

Eigentlich war die Merkel-Ära gar nicht zu untertunneln. Aber die Ampel hat es geschafft: Sie hat die Abschaffung Deutschlands beschleunigt.

Ein konturloser Kanzler führt ein historisch inkompetentes Kabinett an. Nach zwei Jahren ist klar: Ruhe kann nicht mehr Bürgerpflicht sein! […]

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/24-monate-ampel-deutschland/

Auf der Startseite auf „Ich unterstütze bereits“ klicken, dann geht es kostenlos weiter.

Dieser Beitrag wurde unter Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu „Ist Ruhe da noch erste Bürgerpflicht? Nein! Auf die Barrikaden!“

  1. Jürgen Lohs sagt:

    Barrikade kommt von „barrique“ und ich empfehle für die derzeitigen Verhältnisse (und auch sonst) das Esenser Weinkontor!

    • MK sagt:

      Bei Wikipedia findet man dies dazu: „Der Begriff Barrikade leitet sich vom gleichbedeutenden französischen Wort barricade ab, das wahrscheinlich auf das italienische barricata zurückgeht. Dieses wiederum hat seinen Ursprung vermutlich in barra („Querstange, Sperre“). Die Herleitung aus französisch barrique („Fass“) scheint eine volksetymologische Deutung zu sein.“ Das Leben sollte nicht nur im Suff erträglich sein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert