Zehntausende im Osten auf der Straße // EU-Kommission bereitet sich auf Blackouts vor

Foto: Pixabay

Und, irgendetwas dazu in unseren Provinzblättchen gelesen?:

Mehr als 100.000 bei Protesten im Osten auf der Straße

Epoch Times 4. Oktober 2022 Aktualisiert: 4. Oktober 2022 17:19

Steigende Energie- und Lebenshaltungskosten treiben vor allem in den ostdeutschen Ländern wieder viele Menschen an Montagen auf die Straße. Auch die Corona-Maßnahmen regen immer noch auf. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Karl Lauterbach: „Wir sind im Krieg mit Putin“

Im Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) schlug der Philosoph und Publizist Richard David Precht eine Initiative einzelner Nato-Staaten im Ukraine-Krieg vor. Diese sollten Russland verbindlich garantieren, dass sie eine Aufnahme der Ukraine in das Verteidigungsbündnis mit ihrem Veto verhindern würden, und so zu einer Deeskalation der Lage beitragen. Darauf der Gesundheitsminister Karl Lauterbach am 01. Oktober bei Twitter:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Zum Lesen empfohlen: „Die Bedingungen sind leicht: Keine Ahnung haben reicht“ – zur Politikerkaste in Deutschland

Von der Web-Seite reitschuster.de:

Die Bedingungen sind leicht: Keine Ahnung haben reicht“ „…Dann solltest du im Ernst bedenken, dein Herz der Politik zu schenken.“

Ein Gastbeitrag von Prof. Dr. Thomas Rießinger

In seinem neuen Buch „Die Vernunft und ihre Feinde“ schreibt Thilo Sarrazin: „Die innere Governance – also Rechtsrahmen, Rechtssicherheit, Korruptionsfreiheit, Leistungsfähigkeit der Amtsträger – ist von zentraler Bedeutung für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung.“ Das klingt wie eine Selbstverständlichkeit und ist in Wahrheit auch eine – aber manche Selbstverständlichkeiten sind in Vergessenheit geraten. […]

https://reitschuster.de/post/die-bedingungen-sind-leicht-keine-ahnung-haben-reicht/

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Schreib einen Kommentar

Zum Lachen (oder auch nicht) empfohlen: „Chronik des Irrsinns – der September 2022“

Bild: Rudolf Wildermann – mit freundlicher Genehmigung des Künstlers  http://www.rudolf-wildermann.de/R%207%20Karikaturen/Karikaturen%201.html

So fängt der Tag gut an, einiges ist zum Lachen empfohlen, wenn es nur nicht so traurig wäre in diesem Lande, wo die Satire Realität wurde – oder umgekehrt!:

Chronik des Irrsinns – der September 2022

Der neunte Monat des Jahres 2022 geht zu Ende, also das neunte Zwölftel eines Irrsinns. Die mit dem Klammerbeutel Gepuderten erhöhen die Schlagzahl, der Chronist kommt kaum hinterher. Lesen Sie, staunen Sie! […]

Hier geht es weiter:

https://www.achgut.com/artikel/chronik_des_irrsinns_der_september_2022

Veröffentlicht unter Politik | Schreib einen Kommentar

Unsere Probleme

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Ukraine-Flüchtlinge in Deutschland: reger „Sozialtourismus“ hin und zurück

Foto: Pixabay

* FlixBus erweitert das Angebot in der Ukraine
Seit dem 14. April nimmt FlixBus die Routen nach Kiew sowie nach Schytomyr, Riwne, Winnyzja, Uman,  Chmelnyzkyj und Ternopil wieder auf. […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , | Ein Kommentar

Stefan Aust, Herausgeber „Die Welt“, zur Inkompetenz von Wirtschaftsminister Habeck (Grüne)

Stefan Aust, Herausgeber „Die Welt“, im Interview zur Inkompetenz von Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) am 23. Sept. 2022

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Weltwoche.ch: „Kiew jongliert mit einem dritten Weltkrieg“

Quelle: Pixabay

Online-Zeitung Die Weltwoche.ch (Schweiz) am 26. Sept. 2022:

„Selenskyj fordert Langstreckenraketen und schliesst einen «limitierten Atomkrieg» gegen Russland nicht aus. Kiew jongliert mit einem dritten Weltkrieg […]“

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Realsatire aus dem Hause Habeck: hoffen auf den milden Winter

Realsatire aus dem Haus Habeck, die das Kabarett überflüssig macht: Ein Wirtschafts- und Klimaminister der Grünen, der sonst die „Klimaerhitzung“ beklagt, der tatsächlich glaubt, man könne mit wetterabhängigen Windkraftanlagen und Sonnenkollektoren wie mit Thermostaten „das Klima“ dazu überreden, die Temperaturen nicht mehr als um 2 Grad ansteigen zu lassen, der also eigentlich einer irrationalen grünen Klimasekte angehört, hofft auf „Glück mit dem Wetter“ (also einen milden Winter), damit wir ohne das russische Gas „gut über den Winter kommen“. Selten so gelacht.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Schreib einen Kommentar

Es riecht nach Krieg

Foto: Pixabay

Bearbeitet und ergänzt am 27. Sept. 2022

Es riecht nach Krieg, der näher kommt. Deutsche Politiker und die staatsnahen unkritischen Medien rufen ihn quasi mit herbei, die Vernunft ist anscheinend das erste Opfer.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar