Schlagwort-Archive: Graichen

Nun isser endlich weg…

Nun isser endlich weg, der Herr Wirtschaftsstaatsekretär aus dem Ministerium Habeck, kommentiert bei der Achse des Guten am 17. Mai 2023: Die über Graichen gehen Jetzt ist er nun mal weg: Patrick Graichen, der Vertraute des Wirtschaftsministers Robert Habeck, muss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima, Politik, Windenergie | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Energiewende: „Wir haben uns geirrt“

Die Hammer-Aussage vom derzeitigen Wirtschaftsstaatsekretär Patrick Graichen (der mit dem Personal-Filz) im Ministerium Habeck, damals als Direktor des „Think-Tanks“ Agora-Energiewende im ZEIT-Interview vom 4. Dezember 2014:

Veröffentlicht unter Klima, Politik, Windenergie | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Phoenix-Interview mit Gitta Connemann (CDU, MdB): Kritik an Graichen-Vetternwirtschaft aus Interview geschnitten

In einem Interview mit dem Spartensender Phoenix kritisierte die Vorsitzende der Mittelstandsunion (MIT) Gitta Connemann (CDU, MdB) auch die Vetternwirtschaft im Hause Habeck um den Wirtschaftsstaatssekretär Patrick Graichen. Connemann: Wirtschaftsminister Robert Habeck führt sein Haus „als Familienunternehmen“.

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Ein Kommentar

Energiewende-Filz: „Patrick Graichen: Der Mann, der Ihre Heizung will“

Die Online-Zeitung „Tichys Einblick“ greift am 03. April 2023 den politischen Energiewende-Filz auf. Es fallen Namen wie Patrick Graichen (früher Agora Energiewende), Jochen Flasbarth (früher NABU-Präsident), Rainer Baake (früher Deutsche Umwelthilfe) oder Johann Saathoff (SPD, MdB) aus der Krummhörn in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima, Politik, Windenergie | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Empfehlung aus dem Wirtschaftsministerium: Notstromaggregate anschaffen!

„Leute, kauft Kämme, es kommen lausige Zeiten“…..wären es man nur Kämme! Vor dem Hintergrund der lausigen deutschen und europäischen Sanktions-Energiepolitik wegen des russischen Ukraine -Einmarsches sind nicht Kämme, sondern eher Stromerzeuger angesagt.

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar